Dämmkissen sind die besondere Form von Isolierungen

Dämmkissen Daemmkissen Dämmkissen Daemmkissen

TECHNO-Gewebe liefert passgenaue Dämmkissen für Ihre Anlagen

 

Dämmkissen : Die besondere Form von Isolierungen. Sie sind aus textilen Hochtemperaturgeweben genäht und mit einer Dämmfüllung versehne, die ebenso für sehr hohe Temperaturen geeignet ist. 

Dämmkissen isolieren Ventile und sonstige Armaturen paßgenau. Kinderleichte Montage!Ein Dämmkissen wird immer individuell angefertigt. Auf diese Weise sind nahezu alle Größen, Formen und Ausführungen nicht nur denkbar, sondern auch machbar.

Ein Dämmkissen ist außerdem sehr flexibel und passt sich verschiedenen Formen an. Drücken, Knuffen und Schieben ist kein Problem. Dadurch reduziert sich nicht nur der Montageaufwand, auch die Aufmasszeit wird verkürzt, da gewisse Maßtoleranzen immer ausgeglichen werden können.

Aber wozu nutzt man Dämmkissen ?  Sie werden überall dort eingesetzt, wo eine flexible Wärmeisolierung oder Hitzeisolierung notwendig ist. Das beginnt bei haustechnischen Anlagen wie zum Beispiel an Heizungsverteilern oder Umwälzpumpen. Gerade in der Haustechnik werden Ventilgruppen oft nicht isoliert, da man zu Revisionsarbeiten immer die klassische Wolle/Blechisolierung entfernen muss. Das macht kein Schlosser gerne, denn er muss dazu mit der Mineralwolle in Kontakt treten. Und die „Jucke“ ist schon verpönt. Wenn also die Isolierung noch abgenommen wird, wird sie aber bestimmt nicht wieder montiert. Zum einen ist da wieder das problem der Mineralwolle („Jucke“), zum anderen ist meist das Blech ein wenig verbeult worden und passt nicht mehr.

Nicht so bei Dämmkissen ! Ein Schnallenverschluß gewährleistet bei Dämmkissen eine hohe Montagefreundlichkeit

-         Dämmkissen sind flexibel. Sie lassen sich durch fast jeden Spalt hindurchzwängen.

-         Dämmkissen sind wieder verwendbar und abnehmbar

-         Dämmkissen erreichen selbst bei geringer Dämmdicke sehr gute Isolierwerte

-         Dämmkissen benötigen keine Unterkonstruktion

-         Dämmkissen kann (fast) jeder anbauen

 

Dämmkissen können auch besonderen Anforderungen standhalten. Zum einen ist immer die Temperaturbeständigkeit ein Thema. Hier lassen sich Temperaturen jenseits von 800°C realisieren.

Viel interessanter ist aber oftmals die Außenseite der Kissen. Die Außenseite ist sozusagen die Sichtseite. Hier lassen sich optisch ansprechende Oberflächen realisieren. Selbst eine Alu – Spiegeloptik ist lieferbar. Für den Lebensmittelbereich gibt es wasserfeste Oberflächen, die man regelmäßig feucht reinigen kann. Diese Oberflächen sind dann lebensmittelecht.

Bei dieser Bauweise kommen immer mehrere Gewebe zur Ausführung; an der heißen Seite Hochtemperaturgewebe, und an der Außenseite oben beschriebenes Gewebe mit einer Beschichtung. Auf diese Weise lassen sich Dämmkissen auch im Außenbereich einsetzen.

 

Wie montiert man Dämmkissen?

Die Montage ist ganz einfach. Als Standard haben sich Hakenverschlüss eetabliert, die mittels VA-Draht verzurrt werden. Man legt das Kissen also um das zu isolierende Objekt herum gelegt, drückt es etwas mit der Hand angedrückt an, und dann verschnürt man es. Ähnlich wie bei einem Korsett oder Wanderstiefel: Wer sich einen Schuh zubinden kann, kann auch Kissen montieren! Aber wer lieber ohne den Draht als Montagehilfsmittel auskommen möchte, kann die Kissen auch mit Schnallen und Gurten verschließen. Durchj Verwendung von Edelstahlklemmschnallen und Hochtemperatur-Gurtband lässt sich auch dieser Verschluß bei hohen Temperaturen relisieren.

Aber auch Klettverschluß ist in unserem Programm enthalten. Der übliche Klettverschluß besteht aus Kunststoff und verträgt meist keine hohen Temperaturen. Wählt man aber einen Edelstahlklettverschluß, sind auch hohe Temperaturen von zirka 240°C machbar.

Generell muss man aber sagen, dass die Verschlüsse aber immer auf der kalten Außenseite sind, wo Temperaturen unterhalb von 90°C herrschen sollten. Gelegentlich hat aber Hitze abstrahlende Maschinen oder Bauteile in der Nähe, die zu Beschädigungen durch Temperatur Überlastung sorgen könnten.

Weitere Auskünfte zu den Verschlussarten der Dämmkissen finden Sie hier.

 

Wo bestelle ich Dämmkissen?

In jedem Fall sollte man einen erfahren Lieferanten wählen: Die Firma TECHNO-Gewebe! Auch wenn es einfach klingt, so kann man bei der Fertigung eines Dämmkissens viel falsch machen. Wir haben über 35 Jahre Erfahrung, viele Mitarbeiter sind deutlich über 10 Jahre bei uns beschäftigt: Hier weiß jeder, was er tut.

 

 

Mehr Informationen über Dämmkissen